Schützen Sie Baupläne mit Planschutztaschen

Bei den Planschutztaschen handelt es sich generell um Hüllen, welche am Bau überwiegend im Außenbereich genutzt werden. Diese Taschen sind daher so konzipiert, dass Pläne vor den Witterungseinflüssen geschützt werden. Als Beispiele können an dieser Stelle die Baupläne genannt werden. Ohne Beeinträchtigungen können die Pläne dann eingesehen werden. Von Skizzen, Blöcken und Bauplänen werden dann Schmutzpartikel und Staub ferngehalten. 

Was ist für Planschutztaschen zu beachten?

planschutztaschen

Wichtig für die Planschutztaschen ist, dass es viele verschiedene Einsatzmöglichkeiten gibt. Ohne dass ein Plan an sich geändert wird, können auch Markierungen und wichtige Notizen bei den Plänen angebracht werden. Es gibt dafür spezielle Folienstifte, damit Orientierungspunkte und Änderungsvorschläge ebenfalls angebracht werden können. Die Planschutztaschen gibt es in verschiedenen Größen und Formaten. Es gibt Größen von DIN A0 bis hin zu DIN A5.

Natürlich gibt es die Planschutztaschen zudem auch noch in der Sonderformaten. Immer richten sich die Größen der Taschen an die Dokumente, welche benötigt werden. In den Hüllen können so Anmerkungen, Belege, Faltpläne und Teilpläne untergebracht werden. Es gibt auch die großen Taschen, damit auch im Außenbereich Baupläne angebracht werden. Planschutztaschen mit UV-Schutz werden für den Einsatz im Außenbereich genutzt. Meist sind die Taschen transparent, damit auch Skizzen und Baupläne eingesehen werden können. Es gibt spezielle Kunststoffe wie PE-Kunststoff, damit die Folie auch wasser-, Knitter- und reißfest ist. Sogar die Verschlüsse sind dann so gestaltet, dass das Eindringen von Feuchtigkeit nicht möglich ist. Meist wird dies mit Hilfe von dem Reiß- oder Gleitverschluss realisiert.

Wichtige Informationen zu den Planschutztaschen

Auf jeder Baustelle gibt es viel zu Tun. Sehr oft kommt es dann vor, dass es regnet. Es ist dann nicht gerade einfach, wenn Dokumente, Skizzen oder Zeichenpläne vor Verknittern, Wasserflecken oder Schmutz geschützt werden. Wichtige Papiere können jedoch mit den Planschutztaschen oder auch Planschutzhüllen immer trocken bleiben. Viele der Taschen haben verschweißte Nähte und damit werden Unterlagen sogar im Hoch- und Tiefbau dann zuverlässig trocken gehalten.

Baufehler können damit vermieden werden und es kann einiges an Geld gespart werden, wenn Baupläne nicht beschädigt sind. Die robusten Modelle sind für das saubere, besser Plan-Handling eine optimale Lösung. Die optimalen Planschutztaschen sind langlebig, wiederverwendbar, wasserresistent, reißfest, strapazierfähig, wetterfest, transparent und auch beschriftbar. Die meisten der Taschen sind aus durchsichtigen, wasserdichten Polyethylen-Folien. Die Dokumente und Pläne sind damit wunderbar geschützt und dennoch auch gut lesbar. Ein hochwertiges Verschlusssystem bietet einen guten Schutz gegen Nässe und ist praktisch. Wird auf umweltfreundliche Produkte Wert gelegt, dann werden meist keine Weichmacher genutzt. Gerade die unkomplizierte Handhabung wird bei dem täglichen Gebrauch sehr geschätzt.